Direkt zum Inhalt

Programm 2021

Beginn virtuelle Ausstellung

9:00

Besuch der begleitenden virtuellen Ausstellung

Begrüßung und Eröffnung

10:00

Henrik Eitel, Staatsekretär
Chef der Staatskanzlei des Saarlandes und Bevollmächtigter des Saarlandes beim Bund

Norbert Schellberg
vfa, Leiter Geschäftsbereich Wirtschaftspolitik

Moderiertes Präsentationsforum | Block 1

10:15

Wirkstoffforschung in der Pandemie

Neue Kooperationsmöglichkeiten mit der forschenden pharmazeutischen Industrie
Wie die Zusammenarbeit hilft die Pandemie zu überwinden und neue digitale Gesundheitsansätze hervorzubringen

Dr. Fridtjof Traulsen
Standortleiter Biberach, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Ingelheim

Innovative Technologien für die Wirkstoffproduktion und Wirkstoffforschung: Mikroreaktoren
Dr. Bernd Baumstümmler
CEO, Instillo GmbH, Überherrn

What compound to synthesize next – Wie Machine Learning und KI das Wirkstoffdesign beeinflussen
Daniel Kuhn, PhD 
Principal scientist, Merck Healthcare KGaA, Darmstadt

Transkutane Impfung als alternative Immunisierungsstrategie
Prof. Dr. med. Markus Radsak
Leiter der Labordiagnostik, Leiter der Molekularen Diagnostik,
Universitätsmedizin
, Mainz

Galapagos’ Corona-proof platform that discovers drugs with novel mechanism of action
Dr. Piet Wigerinck
Chief Scientific Officer, Galapagos Biopharma Germany GmbH, München

Mit Abstand gemeinsam forschen – wie die EU ein CoVid-19 Forschungsnetzwerk angeschoben hat
Dr. Frank-Christophe Lintz
AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG,
Ludwigshafen

CORSAAR: Personalisierte Medizin in der Pandemie – Kohortenstudie über COVID-19
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Robert Bals
Direktor der Klinik für Innere Medizin V, Universitätsklinikum des Saarlandes,
Homburg/Saar

Mittagspause

12:00

Besuch der begleitenden virtuellen Ausstellung

Statement des Ministerpräsidenten des Saarlandes

13:00

Tobias Hans
Ministerpräsident des Saarlandes

Impulsvortrag und moderierte Podiumsdiskussion

13:15

Im Zeitalter von Pandemien: Neue Wege in der Wirkstoffforschung und Diagnostikentwicklung
Prof. Dr. med. Karl Broich
Präsident des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte
, Bonn


Anschließend moderierte Podiumsdiskussion mit:

Prof. Dr. med. Karl Broich
Präsident des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn

Prof. Dr. Rolf Müller
Geschäftsführender Direktor des Helmholtz-Instituts für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS), Saarbrücken

Han Steutel
Präsident des vfa, Berlin


Christiane Firk
Bevollmächtigte des Vorstandes der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, Eisenberg

Dr. Susanne Reichrath
Beauftragte des Ministerpräsidenten für Hochschulen, Wissenschaft und Technologie , Saarbrücken 

Kaffeepause

14:45

Besuch der begleitenden virtuellen Ausstellung

Moderiertes Präsentationsforum | Block 2

15:15

Neue Diagnostik und Therapieansätze

Goethe CVI Approaches: Mit KI zur voll-integrierten automatisierten Herzbildgebung
Prof. Dr. med. Eike Nagel
Direktor des Instituts für experimentelle und translationale kardiovaskuläre Bildgebung, Universitätsklinikum der Goethe Universität, Frankfurt am Main


Forschung und Entwicklung in der Onkologie von Astellas – Personalisierte Medizin als Zukunfts-Chance der Medizin
Gudrun Mächler
Leiterin Medizin, Astellas Pharma GmbH,
München

Zielstruktur für Antiphospholipid Antikörper: Therapeutische Optionen in Autoimmunität und COVID-19
Prof. Dr. Wolfram Ruf
Wissenschaftlicher Direktor Centrum für Thrombose und Hämostase (CTH), Universitätsmedizin, Mainz

Blut-Hirn-Schranken-Modelle für die Pharmakologie – von Primärzellen zu hiPS-Krankheitsmodellen
Karin Danz
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Doktorandin
Fraunhofer Institut für Biomedizinische Technik (IBMT), Sulzbach

Science for a better tomorrow
Dr. Ulrich Betz 

Vice President Innovation, Merck Serono GmbH, Darmstadt

Ausklang

16:30

Besuch der begleitenden virtuellen Ausstellung

Ende der Veranstaltung und der begleitenden virtuellen Ausstellung:
17:00 Uhr