PharmaForum 2009 in Frankfurt

Ein voller Erfolg

Das PharmaForum 2009 in Frankfurt war ein Erfolg. In drei moderierten Präsentationsforen diskutierten die Gäste aktuelle Entwicklungen, zum Beispiel in der Wirkstoffforschung und -entwicklung.

Große Bedeutung wurde auch den gesamtwirtschaftlichen Dimensionen zugemessen. Zum Thema "Wachstum braucht Forschung - Impulse durch steuerliche Anreize und direkte Förderung" sprachen: Prof. Dr. Thomas Straubhaar, Professor für Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Hamburg und Leiter des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI), und Dr. Wolfgang Söhngen, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Paion AG.

Vertreter der Politik aus den beteiligten Bundesländern stellten sich in einer Podiumsdiskussion den Fragen des Publikums. Mit dem PharmaForum verbunden war auch diesmal eine Ausstellung von Unternehmen und Einrichtungen der drei beteiligten Bundesländer.