Programm

09:30

Registrierung der Teilnehmer

10:00

Begrüßung und Eröffnung

Daniela Schmitt,
Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Rheinland-Pfalz

Stefan Rinn,
Landesbeauftragter des vfa, 
Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Vorsitzender der Geschäftsführung 

Moderiertes Präsentationsforum Block 1

10:15

„Zugang zu externer Innovation bei Boehringer Ingelheim“ ​
Dr. Frank Kalkbrenner, Leiter des BI Venture Fund,
Boehringer Ingelheim GmbH, Ingelheim 

„Warum Vernetzungen für innovative Pharma- Forschung immer bedeutsamer werden –
am Beispiel von Janssen-Cilag“ 

Dr. Michael von Poncet, Medizinischer Direktor, 
Mitglied der Geschäftsleitung Janssen-Cilag, Neuss 

„CTCelect-Mikrofluidisches System zur vollautomatischen Isolation zirkulierender Tumorzellen mit integriertem Einzelzelldispenser “ ​
Dr. Michael Baßler, 
Abteilungsleiter Analysesysteme und Sensorik, Fraunhofer ICT-IMM, Mainz 

„Die wachsende Rolle der Pharmakometrie in Arzneimittelzulassungsverfahren und der personalisierten Medizin“ ​
Jun. Prof. Dr. Thorsten Lehr, 
Klinische Pharmazie, Universität des Saarlandes 

„Vorteile aktiver Temperierung in der klinischen Studienlogistik“ ​
Nico Höler, Geschäftsführer,
Nelumbox, Darmstadt 

„Quantitative Proteomanalyse - Grundlagen und Anwendung in der biomedizinischen Forschung“ ​
Prof. Dr. Stefan Tenzer, 
W2-Professor für Quantitative Proteomanalyse am Institut für Immunologie, Universitätsmedizin Mainz 

Mittagspause

mit Imbiss und Getränken;
Besuch der begleitenden Ausstellung;
Individuelle Gespräche

Impulsvortrag

„Pharma trifft Medizintechnik – Vernetzung von Zulassungsverfahren und Nutzenbewertung – Innovationspotentiale für Pharma und Medizintechnik“

13:00

Prof. Dr. Klaus Cichutek,​
Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel 

Moderierte Podiumsdiskussion

Dr. Volker Wissing, 
Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Rheinland-Pfalz

Birgit Fischer,
Hauptgeschäftsführerin des Verbandes forschender Pharma-Unternehmen (vfa)

Prof. Dr. Klaus Cichutek, ​
Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts 

Dr. Patrick Horber, ​
Mitglied des Gastpartners
InnoNet Health Economy e.V., AbbVie Deutschland 

Dr. Karina Ehrig, ​
Abteilung Arzneimittel,
Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)

Moderation:
Dr. Holger Bengs, BCNP Consultants GmbH

Pause

Besuch der begleitenden Ausstellung;
Individuelle Gespräche

Moderiertes Präsentationsforum Block 2

15:30

„Drug Device Kombinationsprodukte: konti- nuierliche Innovation zur Verbesserung der Patientenerfahrung“ ​
Dr. Stefanie Hauck, 
Leiterin Clinical Supply Manufacturing Solids I, Stellvertretende Leitung Herstellung, Firma Abbott/Abbvie Deutschland GmbH & Co. KG

„Neugestaltung der Krebsbehandlung durch individualisierte Immuntherapie“ ​
Dr. Sierk Poetting, CFO,
BioNTech, Mainz 

„Neue Möglichkeiten der Charakterisierung von Nano-Drug-Carrier-Systemen mittels Field-Fluss-Fraktionierung“ ​
Dr. Christoph Johann, 
Inhaber der Superon GmbH, Dernbach 

„Proteinkristallographische Wirkstoffsuche für die Pharmaforschung“
Dr. Serghei Glinca, CrystalsFirst,
Philipps-Universität Marburg 

„Entwicklung von Methoden zur verbesserten Expansion, Differenzierung und Kryokonser- vierung von humanen pluripotenten Stammzellen“ ​
Dr. Julia Neubauer, Abteilungsleiterin Kryo- & Stammzelltechnologie,
Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT, Sulzbach / Saar 

„GroAssist – die App, die das Wachsen leichter macht“ ​
Dr. Tobias Lüke, Medical Director Rare Diseases, 
Pfizer Pharma Deutschland, Berlin 

Get-together

16:30

mit Imbiss und Getränken;
Individuelle Gespräche